< Fußball: Winterpause für unsere Mannschaften
17.12.2021 09:18 Alter: 241 days

Volleyball: Ernüchternde Niederlage für Legauer Volleyballer


Am 08.12. fand das zweite Heimspiel des TSV-Legau Mixed-Volleyball-Teams statt. Aus Westerheim reisten die Gegner ins verschneite Legau an, es wurden strenge 2G-plus-Regeln angewendet.

 

Der erste Satz begann noch verheißungsvoll mit Punktgewinn für Legau. Allerdings fanden die Gäste sehr schnell in ihre routinierte Spielstrategie. Auf legauer Seite gab es Schwierigkeiten mit dem Zuspiel und es kam durch die Umbesetzung, nach krankheitlichen Ausfällen, zu vielen Unsicherheiten. So konnten selten schöne Schmetterbälle abgeschlossen werden und es zeigte sich, dass die Westerheimer sich auch durch starke Angriffe nicht aus der Ruhe bringen ließen. Der erste Satz endete 17:25.

 

Nach Umstellung im zweiten Satz wurde es nicht wesentlich besser für die Gastgeber und es kam zusätzlich zu Nervosität und einigen vertanen Angaben. Die Legauer fanden nicht ins Spiel, auch wenn zwischenzeitlich mal eine schöne Serie von Angaben Punkte brachten. (16:25)

 

Im dritten Satz entschieden sich die Gastgeber für eine andere Variante mit neuem Zuspieler. Die führte allerdings auch nicht zu mehr Sicherheit und erst als die Gäste bereits 20 Punkte hatten gelangen einige Angriffe. Die Niederlage konnte allerdings nicht mehr abgewendet werden (14:25). Mit der 0:3 Sätze-Niederlage verlieren die Legauer auch die Führung in der Gesamtwertung und gehen als zweite in die Weihnachtspause.