< Fußball: Re-Start der Saison 2019/2021
14.09.2020 07:53 Alter: 71 days

Fußball: Gelungene Generalprobe vor dem Re-Start

Erste Mannschaft trotz Erkheim im letzten Test ein Untenschieden ab.


Testspiel: TSV Legau – TV Erkheim   3 : 3 (1 : 3)

Der Gegner im letzten Testspiel vor dem Re-Start hatte es nochmal in sich. Mit dem TV Erkheim gastierte am Samstag ein Bezirksligist in Legau, der in den letzten beiden Jahren jeweils nur knapp am Aufstieg in die Landesliga scheiterte und auch diese Saison vorne mit dabei ist. Die Vorzeichen auf Legauer Seite standen nicht gerade gut, da Trainer Salvo Abate auf einige Stammkräfte verzichten musste und gerade in der Anfangsphase war der Respekt vor dem Gegner zu groß. Im Mittelfeld leistete man lediglich Begleitschutz und auch im Defensivverbund waren die Abstände zu groß, was die Erkheimer prompt mit zwei Treffern bestraften. Erst nach der Trinkpause nach gut zwanzig Minuten kam die Heimelf besser in die Partie und ca. fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff wurde die Leistungssteigerung belohnt. Fabian Sauter nutzte in seinem ersten Startelfeinsatz nach seiner langen Verletzungspause einen krassen Abwehrfehler aus und schob überlegt zum 1:2 ein. Leider musste man kurz darauf nach einer Standardsituation noch den dritten Treffer zum 1:3 hinnehmen. Spätestens mit Beginn der zweiten Halbzeit war die Partie dann komplett ausgeglichen. Durch kompaktes Verschieben hielt man den Gegner vom eigenen Tor fern und auch spielerisch legte man nochmal einen Zahn zu. Folgerichtig erzielte unser Team nach einem schnörkellosen Angriff den Anschlusstreffer. Einen Abstoß verlängerte Florian Hörmann gekonnt per Kopf in den Lauf des eingewechselten Marco Faller, der mit etwas Glück den Ball am Torhüter vorbei zum 2:3 einschob. Auch in der Folgezeit war man dem Bezirksligisten absolut ebenbürtig und kurz vor Ende der Partie gelang der Abate-Elf sogar noch der verdiente Ausgleich. Marco Faller war einmal mehr nicht aufzuhalten und legte an der Strafraumgrenze auf Florian Hörmann auf, der mit einem feinen Schlenzer ins lange Eck dem Torhüter keine Chance ließ. Beinahe wäre unserer Mannschaft sogar der vierte Treffer gelungen, der Kopfball von Tobias Rief verfehlte jedoch sein Ziel. So stand am Ende ein verdientes 3:3-Unentschieden zu Buche, welches nochmal Selbstvertrauen für den Re-Start am kommenden Wochenende gibt!

Vorschau:

Der Kreisliga-Spielplan hat sich nochmal geändert und so startet unsere erste Mannschaft nun am kommenden Sonntag mit einem Heimspiel gegen den FSV Lamerdingen. Spielbeginn ist wie üblich um 15:00 Uhr. Beide Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Zuschauer!

So., 20.09. 13:00 Uhr: TSV Legau II – SG FC Ollarzried/Ottobeuren III

So., 20.09. 15:00 Uhr: TSV Legau – FSV Lamerdingen