< Fußball: Erste und zweite Mannschaft starten in die Vorbereitung
26.08.2020 11:55 Alter: 90 days

Fußball: Ergebnisse und Spielberichte zu den bisherigen Testspielen

Achtung: Zu den Testspielen sind weiterhin keine Zuschauer erlaubt!


TSV Legau II - SV Amendingen I   1 : 1 (0 : 0)


Nachdem das Vorbereitungsspiel unserer ersten Mannschaft wegen Spielermangels des SV Ungerhausen abgesagt wurde, fand am vergangenen Wochenende lediglich das Spiel unserer zweiten Mannschaft gegen den SV Amendingen I (A-Klasse Allgäu 1) statt. Marco Faller, der nach langer Verletzungspause sein Comeback feierte, sorgte nach einer torlosen ersten Halbzeit mit einem sehenswerten Treffer für die Führung, welche die Gäste ca. 10 Minuten vor Ende der Partie noch ausgleichen konnten. Mit Niklas Sauter, Timo Heberle und Sven Huber kamen auch alle Neuzugänge aus der eigenen Jugend zum Einsatz und zeigten dabei eine sehr gute Leistung.

SV Dickenreishausen – TSV Legau   4 : 0 (2 : 0)

 

Im ersten Vorbereitungsspiel gegen den SV Dickenreishausen (Kreisklasse Allgäu 1) machte sich die über fünfmonatige Spielpause deutlich bemerkbar, denn durch teils gravierende individuelle Fehler lud man den starken und vor allem effizienten Gegner geradezu zum Toreschießen ein. Offensiv konnte man lediglich in der ersten Halbzeit für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgen, jedoch fehlte es auch hier an der nötigen Präzision.

 

TSV Kottern II – TSV Legau   3 : 1 (0 : 0)

 

Gegen den TSV Kottern II (Kreisliga Allgäu Süd) zeigte sich die Mannschaft von Salvo Abate gerade im Defensivbereich deutlich verbessert und so ging es nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit einem torlosen Remis in die Pause. Im zweiten Durchgang ging durch die vielen Wechsel und den Kräfteverschleiß die Ordnung leider etwas verloren und so konnten die spielstarken Gastgeber durch einen direkt verwandelten Freistoß, einen Eckball und einen Elfmeter auf 3:0 stellen. Zumindest belohnte sich die Mannschaft für die deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum ersten Spiel mit dem Anschlusstreffer per Elfmeter durch Stefan Hörmann kurz vor Ende der Partie. Es bleibt noch viel Arbeit!

FC Hawangen – TSV Legau   1 : 5 (1 : 2)

Beide Mannschaften traten mit einer gemischten Mannschaft an. In der Defensive stand die von Martin Heinle betreute Legauer Mannschaft sehr sicher und Marco Faller sorgte mit einem verwandelten Foulelfmeter und einem Flachschuss aus halblinker Position für die 2:0-Führung. Die Gastgeber ließen sich nur gelegentlich in der Hälfte der Legauer blicken, konnten kurz vor der Halbzeitpause jedoch auf 1:2 verkürzen. Im zweiten Abschnitt war es erneut Marco Faller, der mit zwei weiteren schön herausgespielten Treffern auf 4:1 erhöhte, ehe Youngster Sven Huber mit seinem ersten Treffer im Herrenbereich den 5:1 Endstand erzielte.

TSV Legau – TSV Kimratshofen   1 : 1 (0 : 0)

Im Testspiel gegen unsere Freunde vom TSV Kimratshofen kam unsere Mannschaft nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Das Team von Trainer Salvo Abate stand defensiv sicher, leistete sich aber sehr viele einfache Fehler im Spielaufbau. Auch die wenigen Torchancen blieben ungenutzt und   so ging es mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Stefan Hörmann sorgte Mitte der zweiten Halbzeit mit einem verwandelten Handelfmeter für die Legauer Führung, welche die Kimratshofer kurz vor Ende der Partie nach einem Abstimmungsfehler noch ausgleichen konnten.

Hinweis: Zu den Vorbereitungsspielen sind aufgrund der aktuellen Situation weiterhin keine Zuschauer erlaubt. Wir bitten dies zu berücksichtigen!