< Fußball: TSV feiert zum Jahresabschluss wichtigen Sieg gegen den TV Weitnau
17.11.2022 21:14 Alter: 9 days

Fußball: BFV ehrt Sebastian Veit für außergewöhnliches Engagement


Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat bei seiner 27. Ehrenamtspreisverleihung am vergangenen Samstag im Georgspalast-Variete-Theater in München insgesamt 22 ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter aus dem gesamten Freistaat für ihr außergewöhnliches Engagement im und für den Amateurfußball ausgezeichnet. Zu den Geehrten gehörte als Kreissieger unser Sebastian Veit. In einem umfangreichen Bewerbungsverfahren zu den Themen: Erziehung, Jugend, Soziales, Bewältigung der Corona-Pandemie, Organisation, Finanzen, Führung, Arbeit und Dienstleistung im Verein setzte sich Basti nicht nur im Kreis Allgäu an die Spitze, sondern schaffte es auch unter die Top 100 in ganz Deutschland. Als Dankeschön erhielt er vom DFB Präsident Bernd Neuendorf in einer tollen Feier die Ehrenurkunde und ein Wellnesswochenende im Frühjahr im Thüringer Wald. Zugleich wird er in 2023 in den Club 100 des DFB aufgenommen und erhält eine Einladung zu einer zentralen Ehrungsveranstaltung, verbunden mit dem Besuch eines Länderspiels unserer Fußballnationalmannschaft. Auch der TSV Legau profitiert von der Auszeichnung und erhält in einem offiziellen Rahmen 2023 zwei Minitore und 5 Fußbälle. Lieber Basti, der gesamte Verein gratuliert Dir zu dieser hohen Auszeichnung und bedankt sich an der Stelle recht herzlich für Deine jahrelange ehrenamtliche Arbeit für unseren TSV Legau. Die Vorstandschaft.