< TSV Legau stellt Sportbetrieb vorübergehend bis einschließlich 27.03. ein
16.03.2020 12:55 Alter: 70 days

Fußball: Erste Mannschaft verliert Testspiel in Ottobeuren

Spielbetrieb ist bis auf weiteres ausgesetzt.


Rückblick Vorbereitungsspiel: TSV Ottobeuren – TSV Legau   3 : 0 (1 : 0)

 

Auf dem Kunstrasenplatz in Ottobeuren setzte es gegen den Bezirksligisten eine verdiente Niederlage. Nachdem unsere Mannschaft die erste gute Möglichkeit vergab, gingen die Gastgeber durch einen Distanzschuss früh mit 1:0 in Führung. Heiko Teichert verhinderte mit einem gehaltenen Foulelfmeter das 2:0, ansonsten stand die Defensive relativ sicher. Gerade in der zweiten Halbzeit konnte man Offensiv kaum noch für Entlastung sorgen und so kassierte man noch zwei weitere Treffer zum 3:0-Endstand.

 

Das für vergangenen Sonntag geplante Testspiel unserer ersten Mannschaft gegen den BSC Berkheim wurde wie auch das Vorbereitungsspiel unserer zweiten Mannschaft gegen den FC Wuchzenhofen abgesagt.

 

+++ BFV-Spielbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt +++

 

Mit Ausrufung des Katastrophenfalls durch die Bayerische Staatsregierung hat der Bayerisch Fußball-Verband (BFV) entschieden, den Spielbetrieb im Bereich des BFV bis auf weiteres auszusetzen. Eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs erfolgt frühestens nach dem 19. April 2020 (Ende der Osterferien) und auch nur mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen, um allen Vereinen in Bayern reichlich Planungssicherheit zu geben. Aufgrund der Sperrung sämtlicher Sportanlagen durch die Bayerische Staatsregierung ist bis auf weiteres auch kein Trainingsbetrieb möglich. Bleibt gesund!